Neuer Friedhof Eisingen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Neue Friedhof Eisingen ist eine kommunale Begräbnisstätte der Gemeinde Eisingen.

Lage

Der neue Friedhof liegt am südlichen Rand der Bebauung in der Friedhofstraße und wird von der Grundschule und den beiden Kirchen begrenzt.

Beschreibung

Nachdem der ursprüngliche alte Friedhof an der katholischen Kirche St. Nikolaus (Eisingen) zu klein geworden war, erweiterte die politische Gemeinde das Areal nach Süden und Westen um die Jahrtausendwende. Auf dem Areal befindet sich ein Kreuzschlepper aus dem Jahr 1998 des Künstlers Bernhard Hauser, der in der Nähe des Kunstwerks bestattet wurde.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Eisingen/Stöckachstraße


Siehe auch

Quellen

  • Friedhofs- und Bestattungssatzung der Gemeinde Eisingen vom 1. Juli 1999

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …