Maintalhalle (Zell am Main)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maintalhalle ist die Sport- und Veranstaltungshalle der Marktgemeinde Zell am Main.

Lage[Bearbeiten]

Die Maintalhalle liegt am Hang des Scheckerts im Norden der Gemeinde an der Gemarkungsgrenze zu Margetshöchheim.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Maintalhalle wurde in den Jahren 1977 bis 1981 erbaut. Heute gehört zu dem großen Komplex eine Kegelbahn, ein Mehrzweckraum, das Jugendzentrum und die Sporthalle mit einer Größe von 864 m². Bei Veranstaltungen in der Halle stehen 560 Plätze bei bestuhlten Veranstaltungen und 800 Plätze ohne Bestuhlung zur Verfügung.

Nutzung[Bearbeiten]

Die Mehrzweckhalle ist vornehmlich eine Sporthalle und wird deshalb hauptsächlich für sportliche Aktivitäten wie Volleyball, Basketball, Fußball, Tischtennis, Badminton und Fitness genutzt. Daneben finden auch Feiern (Faschingsfeiern, Weihnachtsfeiern). von örtlichen Vereinen statt. Zu den Sportflächen im Freien gehören fünf Tennisplätze, ein Beachvolleyballplatz und zwei Fußballfelder.

Restaurant[Bearbeiten]

Integriert ist das italienische Restaurant "Il Gatto et la Volpe".

Kontakt[Bearbeiten]

Maintalhalle
Scheckertstraße 13
97299 Zell a. Main

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Zell/Scheckert


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …