Leinachtalhalle (Leinach)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingang zur Leinachtalhalle

Die Leinachtalhalle ist die Veranstaltungshalle der Gemeinde Leinach.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist der hinter der Halle vorbeifließende Leinacher Bach.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Halle wurde im Zusammenhang mit der Gebietsreform und der Zusammenlegung der beiden Ortsteile Oberleinach und Unterleinach zur Gemeinde Leinach als verbindendes Element geplant und in den 80er Jahren zusammen mit dem nebenan befindlichen Rathaus realisiert.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Es finden sowohl Veranstaltungen der Gemeinde, wie des örtlichen Sportvereins in der Halle statt.

Adresse[Bearbeiten]

Leinachtalhalle
Rathausstraße
97274 Leinach

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …