Wißmühle (Rittershausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausschnitt aus dem Katasterplan von Rittershausen mit der „Lateinischen Mühle“ (1832)

Die Wißmühle (auch: Lateinische Mühle) war eine Wassermühle der Gemeinde Rittershausen im Landkreis Würzburg.

Lage

Die Wißmühle lag im südlichen Landkreis Würzburg am Thierbach und der Kreisstraße WÜ 49 Richtung Eichelsee.

Geschichte

Der letzte Besitzer namens Kaspar Wißmüller geriet in Konkurs. Die Wißmühle wurde 1885 abgebrochen. [1]

Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Ochsenfurter Zeitung, Beilage 10. September 1955

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …