Kleinkunst-Weihnachtsmarkt (Sommerhausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kleinkunst-Weihnachtsmarkt ist eine jährliche Veranstaltung in der Marktgemeinde Sommerhausen. Dabei hebt sich dieser Markt deutlich von anderen Advents- und Weihnachtsmärkten ab.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1984 wurde der Weihnachtsmarkt von der Künstlerin und Dekorateurin Annadora Diller-Köninger gegründet und wird nun seit über 30 Jahren vom Kultur- und Heimatverein geleitet.

Ambiente und Angebot[Bearbeiten]

Kunsthandwerker und Künstler präsentieren ihre Werken nicht an herkömmlichen Verkaufsständen, sondern auf Höfen, in Häusern und in den Gewölbekellern im gesamten historischen Ortskern. Weihnachtliche Musik und der Duft von Glühwein, Lebkuchen, Bratwurst und gebrannten Mandeln schaffen eine adventliche Atmosphäre. Viele Künstler stellen ihre Unikate aus und Besucher können die Collagen, Keramik- und Glasarbeiten käuflich erwerben.

Termine[Bearbeiten]

Der Weihnachtsmarkt in Sommerhausen öffnet an den vier Adventswochenenden jeweils samstags und sonntags von 13.00 bis 19.00 Uhr.

Veranstalter[Bearbeiten]

Kultur- und Heimatverein e.V.
Mönchshof 29
97286 Sommerhausen
Telefon: 09333 - 509

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]