Katholischer Kindergarten (Riedenheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katholischer Kindergarten Riedenheim

Der Katholische Kindergarten Riedenheim ist eine öffentliche Einrichtung in Riedenheim im Landkreis Würzburg.

Geschichte

Der St. Elisabethenverein Riedenheim e.V. wurde im Jahre 1902 gegründet.

Die Eheleute Michael und Barbara Körner schenkten ihr ganzes Anwesen, Haus mit Nebengebäuden,1903 dem St. Elisabethenverein Riedenheim e.V. zur Errichtung einer Kinderbewahranstalt. Der St. Elisabethenverein Riedenheim e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke, und zwar insbesondere durch Ausübung der ambulanten Krankenpflege, durch den Betrieb eines Kindergartens und durch Abhaltung von Handarbeitsunterricht in der Gemeinde Riedenheim.

Mitgliedschaft

Der Verein gehört dem Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e. V. und dem Caritasverband für die Diözese Würzburg sowie dem Deutschen Caritasverband als kooperatives Mitglied an.

Angebot

  • Der Kindergarten bietet insgesamt 54 Plätze.
  • Kindergartenkinder werden in der Regenbogengruppe betreut, Kleinkinder in der Entengruppe.
  • Jede Gruppe ist mit einer Fachkraft und einer Zweitkraft besetzt.

Kontakt

Katholischer Kindergarten Riedenheim
St.-Laurentius-Straße 7
97283 Riedenheim
Telefon: 09338 - 680

Öffnungs- und Bringzeiten

Öffnungszeiten
  • Montag bis Donnerstag von 7.15 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Freitag von 7.15 Uhr bis 14.30 Uhr
  • Mittagsbetreuung findet von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr statt.
Bring- und Abholzeiten
  • Bringzeiten bis 9.00 Uhr
  • Abholzeiten ab 12.15 Uhr, 13.45 Uhr und 14.45 Uhr

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …