Gerd Müller

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Gerd Müller

]

Prof. Dr. Gerd Müller ist Chemiker und war Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1992 wurde Müller zum Leiter am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung in Würzburg in Personalunion mit der Leitung des Lehrstuhls für Silicatchemie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg berufen. Beiden Aufgaben widmete er sich bis Anfang 2006. Zeitweise übernahm er parallel dazu die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit LBF in Darmstadt.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

Mit seinem Namen ist der neu geschaffene Studiengang „Chemie und Technologie der Funktionswerkstoffe“ an der Universität Würzburg verbunden, den er maßgeblich initiiert hat.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]