Gerd Müller

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Gerd Müller

Prof. Dr. Gerd Müller ist Chemiker und war Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Professor in Würzburg

1992 wurde Müller zum Leiter am Fraunhofer-Institut für Silicatforschung in Würzburg in Personalunion mit der Leitung des Lehrstuhls für Silicatchemie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg berufen. Beiden Aufgaben widmete er sich bis Anfang 2006. Zeitweise übernahm er parallel dazu die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit LBF in Darmstadt.

Forschungsgebiete

Mit seinem Namen ist der neu geschaffene Studiengang „Chemie und Technologie der Funktionswerkstoffe“ an der Universität Würzburg verbunden, den er maßgeblich initiiert hat.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks