Flürle

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Flürle ist ein Naturdenkmal auf einer Anhöhe etwa einen Kilometer über der Gemeinde Gerbrunn.

Naturdenkmal[Bearbeiten]

Das Flürle ist ein Trockenrasengebiet auf der Hochfläche des Gerbrunner Hummelberges und führt das Naturschutzgebiet Marsberg-Wachtelberg nach Norden weiter.

Aussichtspunkt[Bearbeiten]

Vom Flürle aus bietet sich ein schöner Ausblick auf Gerbrunn. Die Gemeinde hat an exponierten Stellen Sitzgelegenheiten (unter anderem eine Liege) aufgestellt.

Besucherinformation[Bearbeiten]

Das Grillen ist nur nach schriftlicher Voranmeldung bei der Gemeinde in den dafür vorgesehenen Grillstellen gestattet. Offenes Feuer ist nicht zulässig. Die Entsorgung von Abfällen, Flaschen etc. ist zu gewährleisten. Ein Befahren des Platzes mit PKWs, Motorrädern, etc. ist nicht zulässig. Die Nutzung ist nur örtlichen Gruppen und Gerbrunner Bürgern gestattet.

Quellen[Bearbeiten]

  • Anmeldeformular Benutzung Grillplatz „Flürle“ der Gemeinde Gerbrunn

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …