Erasmus-Neustetter-Halle (Rottendorf)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Erasmus-Neustetter-Halle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erasmus-Neustetter-Halle in Rottendorf

Die Erasmus-Neustetter-Halle ist eine moderne Sport- und Veranstaltungshalle der Gemeinde Rottendorf.

Geschichte

Die Mehrzweckhalle wurde aufgrund des zu geringen Raumangebotes der alten TSV-Halle in den Jahren 1987 bis 1992 in unmittelbarer Nähe neu erbaut.

Namensgeber

Namensgeber ist der mittelalterliche Theologe und Rektor der Universität Würzburg, Erasmus Neustetter.

Raumangebot

Die gemeindeeigene Dreifachturnhalle besitzt eine nutzbare Sportfläche von 27 x 45 Metern. Die Halle, der Konditionsraum und die drei Nebenräume (Raum 1: ca. 110 m²; Raum 2: ca. 60 m²; Raum 3 ca. 35 m²) werden von den Rottendorfer Vereinen und Organisationen für den sportlichen Trainingsbetrieb, aber auch für kulturelle und gesellige Veranstaltungen genutzt.

Die Vermietung und Belegung der Halle bzw. der Räumlichkeiten erfolgt über die Gemeinde Rottendorf.

Lage

Die Halle liegt verkehrsgünstig gelegen mitten im Ort, südlich der Würzburger Straße und verfügt über einen eigenen PKW-Parkplatz.

Kontakt

Erasmus-Neustetter-Halle
Theilheimer Straße 1
97228 Rottendorf
Telefon: 09302-99994

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Rottendorf/Turnhalle


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …