Eisenbahnbrücke Rottendorf Süd

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eisenbahnbrücke Rottendorf Süd ist ein Kreuzungsbauwerk für Fußgänger unter der Bahnlinie zwischen Würzburg und der Gemeinde Rottendorf.

Geschichte

Das Bauwerk entstand neu im Zuge des dreigleisigen Ausbaus des Bahnabschnitts.

Verkehrsbedeutung

Die Brücke unterquert fußläufig den Vorderer Talweg in Rottendorf mit der Alte Landstraße im Gerbrunner Ortsteil Roßsteige.

Besondere Merkmale

Die Unterführung ist für den Autoverkehr gesperrt.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …