Eichendorff-Volksschule Gerbrunn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eichendorff-Volksschule Gerbrunn ist die Grund- und Mittelschule in der Gemeinde Gerbrunn.

Schulsprengel

Die Eichendorffschule Gerbrunn ist eine Grund- und eine Mittelschule. Die Grundschule wird von Kindern aus Gerbrunn besucht. Die Mittelschule bildet als Bildungseinrichtung des Landkreis Würzburg einen Verbund mit den städtischen Lehranstalten Gustav-Walle-Schule, Goethe-Kepler-Schule, Pestalozzischule, bietet jedoch eigenständig das vollständige Mittelschulangebot mit den Schülerinnen und Schülern aus den Gemeinden Gerbrunn, Rottendorf und Rothof, Randersacker, Theilheim und Lindelbach.

Namensgeber

Die Bildungseinrichtung ist nach dem Schriftsteller Joseph von Eichendorff benannt.

Lernangebot

Neben dem Hauptschulabschluss und dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss können Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe den M-Zweig besuchen und am Ende der 10. Jahrgangsstufe den Mittleren Bildungsabschluss erwerben.

Sonderausstattung

In den Gebäudekomplex ist das Ozonhallenbad integriert.

Kontakt

Eichendorff-Volksschule
Eichendorffstraße 1
97218 Gerbrunn
Telefon: 0931 - 707100

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Gerbrunn/Rathaus


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …