Ehemaliger Muschelkalkbruch Höchheimer Höhe

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ehemalige Muschelkalkbruch Höchheimer Höhe ist ein historischer Steinbruch und ein Geotop südlich der Gemeinde Greußenheim.

Geschichte

Der Steinbruch zeigt die Schichtenfolge von der Wellenkalkfolge 7 bis zur 3. Schaumkalkbank.

Schutzgebiet

Der Sandsteinbruch ist in der Geotopliste des Bayerischen Landesamtes für Umwelt unter der Nummer 679A004 eingetragen.

Heutige Nutzung

Der Steinbruch ist heute zugewachsen und teilweise verfüllt.

Geotopdaten

Länge 40 m
Breite 30 m
Höhe 1 m
Geotoptyp: Schichtfolge, Gesteinsart, Sedimentstrukturen, Störung
Aufschlusstyp: Steinbruch (künstlich)
Schutzstatus: Landschaftsbestandteil
Wert: wertvoll

Siehe auch

Quellen

Beschreibung auf lfu.bayern.de

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …