Datei:Wuerzburger Ratskeller Buergersaal Gemaelde Hans Sperlich 1918.jpg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(4.000 × 3.000 Pixel, Dateigröße: 2,37 MB, MIME-Typ: image/jpeg)

Beschreibung[Bearbeiten]

Würzburger Ratskeller: Gemälde von Hans Sperlich aus dem Jahre 1918 an der Nordwand des Bürgersaals:

Der Schlussstein des großen romanischen Türbogens des Bürgersaals ist mit einer Fratze bemalt und verkettet die Scheinarchitektur mit der wirklichen. Er trägt auf einer bauchigen Säule Korbbogen, durch die man in einen wolkendurchzogenen blauen Himmel schaut. Auf einer sonnigen Terrasse feiert eine fröhliche Gesellschaft: Frauen in lichtsilbrigen Gewändern, aus denen nur ein kräftiges Rot und ein blasses Seidengelb leuchtet und Männer in dunkelfarbiger Tracht bei Wein und Musik an einer Tafel, zu der man Früchte trägt. Das historische Kostüm der Wallensteinzeit will der Grundstimmung des Raumes entsprechen; es wirkt unwillkürlich programmatisch und stilbenennend für den gesamten „Bürgersaal“, da dieses Bild sich dem ersten Blick des eintretenden Gastes bietet.

© Günter und Wolfgang Keller

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Kurt Schubert

Lizenz[Bearbeiten]

Copyright Dieses Bild wurde von Günter und Wolfgang Keller ausschließlich für die Verwendung im WürzburgWiki zur Verfügung gestellt.
Du darfst es daher nicht kopieren oder weiterverwenden!

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:06, 24. Apr. 2016Vorschaubild der Version vom 24. April 2016, 13:06 Uhr4.000 × 3.000 (2,37 MB)Wolfgang (Diskussion | Beiträge)== Beschreibung == Würzburger Ratskeller: Gemälde von Hans Sperlich aus dem Jahre 1918 an der Nordwand des Bürgersaals: : Der Schlussstein des großen romanischen Türbogens des Bürgersaals ist mit einer Fratze bemalt und verkettet die Scheinar…
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Metadaten