DJK Waldbüttelbrunn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die DJK Waldbüttelbrunn e.V. ist ein Sportverein in der Gemeinde Waldbüttelbrunn.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Oktober 1953 wurde eine Tischtennisgruppe der Katholischen Jugend beim BLSV gemeldet, damit sie an den Rundenwettkämpfen teilnehmen konnte. Aus dieser Gruppe ging der heutige Sportverein hervor, der durch den Ortsgeistlichen Karl Lott initiiert am 18. Mai 1954 gegründet wurde. Neben der Tischtennisabteilung traf sich regelmäßig eine Gruppe von Erwachsenen und Jugendlichen zu Gymnastik, Geräteturnen und Korbball. Aus ihr bildete sich der Stamm der ersten Handballmannschaft. Bis 1962 wurden auch für Mädchen Sport- und Spielstunden angeboten. Amn 2. August 1959 fand die kirchliche Segnung der Sportstätten statt. 1960 wurde die Wasserleitung zum Sportplatz verlegt und die letzten Arbeiten an der Halle abgeschlossen. Bis 1976 war der Platz von der kath. Kirchenstiftung an die DJK verpachtet, seither besteht ein Erbpachtvertrag. Seit 1983 verfügt die DJK über ein eigenes Vereinsheim.

Erfolge[Bearbeiten]

DJK Waldbüttelbrunn Handball Logo.jpg

Handball: Saison2016/2017 3. Platz Bayernliga

Abteilungen[Bearbeiten]

  • Handball (seit 1959)
  • Trivital
  • Volleyball
  • Wandern
  • Wirbelsäulen-Gymnastik
  • Eltern-Kind-Turnen

Kontakt[Bearbeiten]

DJK Waldbüttelbrunnn e.V.
Am Seeweg
97297 Waldbüttelbrunn
Telefon: 0931-499464

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Homepage des Sportvereins