BASF Coatings AG Werk Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BASF Logo.jpg

Das BASF Coatings AG Werk Würzburg ist ein Kompetenzzentrum für Basislacke im weltweiten Netzwerk des Unternehmensbereichs Coatings der Badischen Anilin- und Soda-Fabrik (BASF) aus Ludwigshafen/Rhein.

Geschichte[Bearbeiten]

Als Unternehmensbereich der BASF gehört die BASF Coatings zum weltweit führenden Chemieunternehmen. Die BASF Coatings AG betreibt drei Standorte in Deutschland, in Münster/Westfalen befindet sich der Hauptsitz, in Oldenburg und Schwarzheide bestehen weitere Werke. In der Würzburger BASF arbeiten nach Übernahme der Herbol AG im Jahr 1969 rund 280 Mitarbeitern auf einer Betriebsfläche von rund 32.000 m².

Produkte[Bearbeiten]

Am Standort Würzburg werden innovative Wasserbasislacke mit spezieller Ausrichtung auf Metallic-Lacke entwickelt und hergestellt. BASF Coatings ist der weltweit größte Hersteller von Lacken und Bautenanstrichmitteln. In Würzburg entwickelte Lacke werden für Fahrzeugserien verwendet und mittlerweile von fast allen wichtigen Autoherstellern in Europa eingesetzt.

Standort[Bearbeiten]

BASF Coatings AG Werk Würzburg
Paradiesstraße 18
97080 Würzburg
Telefon: 0931-90840

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]