Auber Lämmerberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auber Lämmerberg ist eine großlagenfreie Weinlage nördlich der Stadt Aub über dem Gollachtal.

Lage[Bearbeiten]

Auf Muschelkalkboden und Löß stehen auf etwa 3 ha Rebfläche in südlicher Richtung Reben in flacher Hanglage.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist die Erhöhung über der ehemaligen Ansiedlung Lemmerheim.

Weinwanderweg[Bearbeiten]

Der Lämmerberg ist Start- bzw. Zielpunkt des württembergischen Wein-Wanderwegs.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Regierung von Unterfranken (Hrsg.): Wo unser Wein wächst - Informationen über die Weinbergsrolle. Stand: 1. März 2006

Quellen[Bearbeiten]