Akademischer Ruderclub Würzburg e.V.

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Akademische Ruderclub Würzburg e.V. wurde 1905 gegründet und hat seinen Sitz an der Maria-Theresia-Promenade in Würzburg am linken Mainufer an der sogenannten Rudermeile.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ruderclub wurde 1905 aus Kreisen der Universität Würzburg gegründet und präsentiert sich heute mit ca. 700 Mitgliedern, davon 130 in der Jugendabteilung, als mitgliederstärkster Ruderverein Bayerns.

Olympiateilnehmer[Bearbeiten]

Teilnehmer an Paralympischen Spielen[Bearbeiten]

Vereinsheim[Bearbeiten]

Für Sportler und Ruderfreunde stehen neu gestaltete Sanitäräume zur Verfügung. Es kann entweder auf dem Gelände gezeltet oder im Clubhaus auf Luftmatratzen übernachtet werden.

Vorstandschaft[Bearbeiten]

Vorstandsvorsitzender des Vereins ist Andreas Holz.

Anschrift[Bearbeiten]

Akademischer Ruderclub Würzburg e.V.
Mergentheimer Straße 11
97082 Würzburg

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Ruderzentrum


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …