Vorlage:Hauptseite-Artikel des Monats

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trennsymbol gerahmt.png Artikel des Monats
20120501 Berufsfeuerwehr.JPG

Die Berufsfeuerwehr Würzburg (kurz: BF Würzburg) ist eine 24 Stunden besetzte Feuerwache in der Hofstallstraße in Würzburg. Ihr dortiges Domizil bezog sie im Jahre 1968. Sie ist die einzige Berufsfeuerwehr in Unterfranken. Daneben gibt es die Freiwillige Feuerwehr Würzburg.

Die Berufsfeuerwehr hat etwa 150 hauptamtlich Beschäftigte (feuerwehrtechnische Beamte und Angestellte) und ist mit rund 25 Fahrzeugen und mehreren Booten, Anhängern und Abrollbehältern ausgestattet. Aufgaben der Berufsfeuerwehr sind der Einsatzdienst (Brände, Technische Hilfeleistungen, Unfälle mit Gefahrenstoffen, Rettung aus Höhen / Tiefen, Wasserrettung, Tierrettung, Ölwehr etc.), Aus- und Weiterbildungen, Werkstattdienst in der eigenen Werkstatt, Katastrophenschutz sowie Verwaltungstätigkeiten (vorbeugender Brandschutz etc.). Auch die Besetzung des Rettungszuges der Deutschen Bahn AG, welcher im Hauptbahnhof stationiert ist, gehört zu ihren Aufgaben.

weiterlesen...