Vaughn Duggins

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vaughn Duggins

Vaughn Duggins (* 10. Juli 1987 in Fort Wayne, IN) ist amerikanischer Basketball-Bundesligaspieler bei s.Oliver Würzburg.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Von 2006 bis 2011 studierte Duggins Management und Marketing an der Wright State University in Fairborn/Ohio und spielte für die dortige College-Mannschaft Raiders. Seine Profi-Karriere startete er ab der Saison 2011/2012 mit zwei Spielzeiten bei den WALTER Tigers Tübingen. 2015 kehrte er nach zwei Jahren in der ersten französischen Liga bei den Le Mans Sarthe Baskets nach Deutschland zurück. Mit den EWE Baskets Oldenburg erreichte er 2016 das Viertelfinale, ein Jahr später das Finale um die Deutsche Meisterschaft. Zuletzt fiel er verletzungsbedingt aus.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Seit 10. November 2017 läuft der Shooting Guard für s.Oliver Würzburg auf und unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]