Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung zur Förderung des Behindertensports wurde im August 2012 ins Leben gerufen. Verwaltet wird die Sportstiftung über den Universitätsbund.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Die Stiftung verfolgt das Ziel der „Förderung und Unterstützung von Projekten aus dem Behindertensport“ (Satzung der Stiftung)[1]

Stifter[Bearbeiten]

Das Startkapital von 50.000 Euro wurde je zur Hälfte von Thomas Lurz und Dieter Schneider eingebracht. Thomas Lurz ist Leistungsschwimmer des SV 05, amtierender Welt-, Europa-, und Deutscher Meister über fünf und zehn Kilometer Freiwasserschwimmen. Dieter Schneider ist Gründer der Buena la Vista AG und nahm 1984/88 im Säbelfechten an den Olympischen Spielen teil. Beide wollen mit der Stiftung Zeichen setzen für eine selbstverständliche Inklusion aller Menschen in gesellschaftlichen Prozessen und speziell im Sportgeschehen.

Anträge[Bearbeiten]

Ab sofort können Interessenten Förderanträge einreichen. Der Gesellschafterrat entscheidet im Frühjahr 2013 erstmals über die Vergabe der Mittel.

Zuwendungen[Bearbeiten]

Die Stiftung kann durch Zuwendungen unterstützt werden:

  • Spendenkonto: „Universitätsbund Würzburg, Sportstiftung"
  • KtoNr. 10 00 19 05 00
  • Castellbank Würzburg
  • BLZ 790 300 01

(Kennzeichnung als Spende oder Zustiftung wird erbeten, eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt)

Kontakt[Bearbeiten]

Dieter Schneider
Tel. (09 31) 6 66 33-40
E-Mail: dieter.schneider@buena-la-vista.de

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quelle/Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Main-Post 30.8.2012