Medien

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fernsehen, Rundfunk, Print- und Online-Medien, die insbesondere über Stadt und Landkreis Würzburg berichten bzw. dort ihren Sitz haben:

Fernsehen[Bearbeiten]

Radio[Bearbeiten]

Die Funkanalyse Bayern untersucht jährlich die Hörfunk-Nutzung. Hierbei gibt es auch speziell Ergebnisse für den Standort Würzburg: [1]

Printmedien[Bearbeiten]

Tageszeitungen[Bearbeiten]

Kostenlose Wochenzeitungen[Bearbeiten]

Zeitschriften/Magazine[Bearbeiten]

Ehemalige Printmedien[Bearbeiten]

Ehemalige Zeitungen[Bearbeiten]

Ehemalige Wochen- und Monatszeitschriften[Bearbeiten]

Ehemalige Zeitschriften/Magazine[Bearbeiten]

  • Altfränkische Bilder (1895-1991)
  • Neue Brücke, Lengfeld (1977-98)
  • Der Bürger- und Bauernfreund, oder: Der Wanderer, Wochenschrift, erschienen in der „Bauerschen Buchdruckerey“ und ab 1. Februar 1831 bei der „Etlinger'schen Buchhandlung“ [1]
  • Frankenland - Zeitschrift für Fränkische Landeskunde und Kulturpflege (1914-1954)
  • Fritz (2003-06)
  • Groschenheft (1977-93) (Kleinanzeigenblatt)
  • Heuchelhof-Kurier (1975-84)
  • Intelligenzblatt für den Unter-Mainkreis des Königreichs Bayern (1818-1870)
  • Deutsches Literaturblatt (1911-1914 von Michael Georg Conrad redigiert [2])
  • Würzburger medizinhistorische Mitteilungen (1985-2011)
  • Würzburger Medizinische Zeitschrift (1860-1866)
  • Würzburger Naturwissenschaftliche Zeitschrift (1860-1867)
  • Verhandlungen der Physikalisch-Medizinischen Gesellschaft in Würzburg (1850-1866)
  • Verhandlungen der Physikalisch-Medizinischen Gesellschaft in Würzburg, Neue Folge (ab 1867)
  • Main-Rundschau (Anzeigenblatt)
  • Pupille (Stadtmagazin)
  • Der Schmerz. Deutsche Zeitschrift zur Erforschung des Schmerzes und seiner Bekämpfung (ab 1928)
  • Schmidt (im ersten Jahr Herr Schmidt) (1987-98)
  • Uni-Schmidt (1990-98)
  • Trend
  • Würzburger Stechäpfel (satirische Wochenzeitschrift im 19. Jahrhundert, verlegt und bis 1859 redigiert von Michael Schmerbach) [3]
  • Süddeutsche Eisenbahnzeitung
  • Würzburger Asta-Zeitung WAZ (1991-98)
  • Würzburg heute

Online Medien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Intelligenzblatt für den Unter-Mainkreis des Königreichs Bayern (1831), Nr. 12, Würzburg: C. A. Bonitas'sche Buchdruckerei, Sp. 231 f.
  2. Richard Zürrlein: Literatur im provinziellen Umfeld, in: Unterfränkische Geschichte, hrsg. von Peter Kolb und Ernst-Günther Krenig, Band 5/2, Echter-Verlag, Würzburg 2002, S. 377-466, S. 389
  3. Theodor Berchem: Würzburgs Universität rüstet zur 400-Jahr-Feier, in: 15 Jahrhunderte Würzburg, hrsg. v. Heinz Otremba, Echter-Verlag, Würzburg 1979, S. 281-296; S. 296a

Literatur[Bearbeiten]

Medienkompass. Ein Leitfaden durch die Medienlandschaft Würzburg. Hrsg.: Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Fakultät BW. 1. Auflage 2010. online auf den Seiten der FHWS