Karl Adam Pfister

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Karl Adam Pfister (* 23. März 1850 in Gaibach; † 22. September 1921 in Neubrunn) war Humanmediziner, Sanitätsrat und Ehrenbürger der Marktgemeinde Neubrunn.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Karl Adam Pfister betreute nach seinem Medizinstudium als niedergelassener Landarzt von 1876 bis 1918 die Bevölkerung der Marktgemeinde.

Familiäre Zusammenhänge[Bearbeiten]

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Hedwig, geb. Stöhr, zeugte er neun Kinder. Der älteste Sohn, Hans Pfister, studierte an der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, machte eine chirurgische Facharztausbildung und ließ sich als praktischer Arzt in Merchingen/Baden nieder. 1938 starb er kinderlos und wurde in Neubrunn beigesetzt.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Rainberg-Bote, Mitteilungsblatt der Marktgemeinde Neubrunn, 37. Jahrgang, Ausgabe Nummer 6, März 2016, S. 2

Weblinks[Bearbeiten]