Julius-Echter-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Julius-Echter-Straße  

Stadtbezirk: Heidingsfeld
Postleitzahl: 97084


Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Straße verläuft ab der Wenzelstraße bis zur Reuterstraße als Stichstraße entlang der ehemaligen Heidingsfelder Stadtmauer.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist der ehemalige Würzburger Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die Straße ist bis zum Wendehammer, von der Wenzelstraße kommend, verkehrsberuhigte Spielstraße, im weiteren Verlauf Fußgängerweg entlang der ehemaligen Stadtmauer und größtenteils nur einseitig bebaut.

Gastronomie[Bearbeiten]

Puppentheater[Bearbeiten]

Ehemalige Unternehmen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Reuterstraße
Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestellen: Reuterstraße, Klingenstraße


Siehe auch[Bearbeiten]

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …