Josef-Greising-Schule

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Städtische Gewerbliche Berufsbildungszentrum II Josef-Greising-Schule im Stadtbezirk Heidingsfeld ist eine Berufs-, Techniker- und Meisterschule für Bauberufe.

Bereiche[Bearbeiten]

Die Berufsschule als Teil des dualen Ausbildungssystems umfasst folgende Fachbereiche:

  • Farbtechnik
  • Hochbautechnik
  • Holztechnik
  • Tiefbautechnik

Zudem beinhaltet die Josef-Greising-Schule folgende Fachschulen:

  • Technikerschule
  • Meisterschule für Zimmerer
  • Meisterschule für Maurer und Betonbauer
  • Meisterschule für Straßenbauer
  • Meisterschule für Maler und Lackierer

Bautechnikseminar[Bearbeiten]

Die Josef-Greising-Schule ist Seminarschule für Bautechnik, d.h. angehende Berufsschullehrer sind hier im ersten Referendariatsjahr tätig.

Freunde der Meisterschulen[Bearbeiten]

In der Vereinigung „Freunde der Meisterschulen für Bauhandwerker und Straßenbauer Würzburg e.V.“ (FdM) haben sich aktive und ehemalige Schüler der Meisterschule für Bauhandwerker und Straßenbauer in Würzburg zusammengeschlossen. Die Vereinigung besteht seit 1966.

Namensgeber[Bearbeiten]

Benannt wurde die Schule nach dem bedeutenden Barockbaumeister Josef Greising, der zahlreiche Werke in Würzburg schuf.

Adresse[Bearbeiten]

Josef-Greising-Schule
Tiefe Gasse 6
97084 Würzburg
Telefon: 0931 - 640 15-0

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …