Jakob Hopfenstätter

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jakob Hopfenstätter (* 6. November 1827 in Würzburg, † 6. Oktober 1865 ebenda) war Jurist, Kommunalpolitiker und von 1862 bis zu seinem frühen Tode Oberbürgermeister der Stadt Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Hopfenstätter studierte Jura und wurde 1862 erster rechtskundiger Oberbürgermeister der Stadt Würzburg. Durch ein Unterleibsleiden verursacht, verstarb er mit knapp 38 Lebensjahren.

Trauerfeier[Bearbeiten]

Am 8. Oktober fand der Trauergottesdienst im Würzburger Kiliansdom statt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]