Internationales Kinderfest

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
41. Internationales Kinderfest

Beim Internationalen Kinderfest werden im Bereich zwischen Rathaushof und Kürschnerhof vielfältige Aktivitäten für Kinder angeboten. Auf Showbühnen am unteren und oberen Markt wird ein buntes Programm präsentiert. Es beteiligen sich zahlreiche Würzburger Vereine und Organisationen. Das Kinderfest findet jährlich an einem Sonntag Anfang Mai statt.

2014 sorgten 1000 Akteure für das Rahmenprogramm und die Betreuung der ca. 70 Stände. Um die 40.000 Besucher belebten das Festgelände in der Innenstadt. Vom Spendenerlös wird der Neubau eines Kindergartens in Nyabange (Tansania) gefördert.

Veranstalter[Bearbeiten]

Veranstalter ist die Stadt Würzburg mit dem Bayerischen Rundfunk und der Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW). Der Spendenerlös des Festes fließt in internationale Projekte des DAHW.

Termin[Bearbeiten]

Am 7. Mai 2017 wird das Internationale Kinderfest bereits zum 42. Mal begangen.veraltet

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]