Heiligenfigur Zellinger Straße (Erlabrunn)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heiligenfigur und Wegaltar in der Zellinger Straße

Die Heiligenfigur Zellinger Straße ist ein Baudenkmal in Erlabrunn vor dem Weckesserhaus.

Lage[Bearbeiten]

Zur Straße hin befindet sich um das Grundstück eine alte Mauer auf deren Ecke eine Immaculata-Figur steht. Der Figur stammt aus dem 18. Jahrhundert. Auch das Gemäuer am Gebäudeeingang stammt aus dieser Zeit.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

"Einfriedung, Bruchsteinmauerwerk, mit Maria Immaculatà, Sandstein, 18. Jahrhundert und Wegaltar, bez 1803."

Ikonographie[Bearbeiten]

  • Freifigur einer Maria Immaculata.

Inschrift[Bearbeiten]

  • Altarsockel: "1803"

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …