Grombühler Weinfest

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grombühler Weinfest 2017

Das Grombühler Weinfest ist ein jährlich wiederkehrendes Weinfest auf dem Wagnerplatz im Stadtbezirk Grombühl.

Geschichte[Bearbeiten]

Initiiert wurde das Fest 1973 von Erwin Berger. Nach eigener Aussage ist es damit „[...] das älteste Straßenweinfest in Würzburg“. In den 1980er Jahren hieß das Fest noch „Grombühler Straßenweinfest“, fand aber damals schon auf dem Wagnerplatz statt. Es beginnt am letzten Freitag im August und dauert vier Tage. Festbetrieb ist immer bis 22.30 Uhr.

Veranstaltung[Bearbeiten]

Neben Essen und Getränken treten verschiedene Künstler auf, so dass stets für Unterhaltung gesorgt ist. In das Festzelt passen bis zu 480 Personen. Zum Abschluss des Festes findet ein bengalisches Feuerwerk statt. Organisiert wird das Fest von der Fußballabteilung des TSV Grombühl.

ÖPNV[Bearbeiten]

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Wagnerplatz


Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …