Galerie Ilka Klose

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in die Galerie Ilka Klose, Ausstellung „Spiegelkabinett”

Die Galerie Ilka Klose berät beim Ankauf zeitgenössischer Kunstwerke und organisiert Ausstellungen in den eigenen und fremden Räumlichkeiten. Die Auswahl der international anerkannten Künstler deckt ein breites Spektrum ab, von Repräsentanten der POP ART über Informel bis hin zu Modern Barock. Die Galeristin präsentiert eine abwechslungsreiche Sequenz der verschiedensten Kunstrichtungen, Malstile, Materialien, Fotografie, Bildhauerei und Videokunst.

Angebote[Bearbeiten]

Ilka Klose organisiert Ausstellungen und Events in unterschiedlichsten Kulissen. So z.B. aus Anlass der "Nacht der offenen Residenz" in der Würzburger Residenz, der Orangerie der Residenz Würzburg, in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf. Die Galerie findet auch überregional Beachtung, was sich u.a. in Presseberichten darlegt.

Die Galeristin berät private Sammler, Arztpraxen, Hotels und Unternehmen der Region bei der attraktiven Gestaltung ihrer Räumlichkeiten.

Seit der ersten Ausstellung am 8.12.1990 mit dem französischen Maler PASO in den Räumen Leitengraben 3, präsentiert Ilka Klose Neuvorstellungen einzelner Künstler oder Künstlergruppen, sowie eine Übersicht der von der Galerie vertretenen Künstler bei regelmäßigen Ausstellungen. Die Präsentationen sind für alle Kunstinteressierten offen.

Auf der Homepage der Galerie können aktuelle und vergangene Ausstellungen mit kurzen Videosequenzen angesehen werden. Die vertretenen Künstler werden dort namentlich oder mit aktuellen Werken präsentiert und die Beratungsleistung anhand von Referenzen dargestellt.

Kontakt[Bearbeiten]

Ilka Klose
Leitengraben 3
97084 Würzburg
Tel.0931/7841630
Fax.0931/7841631

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]