22. September

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

August | September | Oktober

1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30.

Ereignisse[Bearbeiten]

1895
Der Grundstein für die Adalberokirche wird gelegt und der Kirchenbau begonnen.
1903
Die Bezirksfeuerwehr Pleich (später Löschzug I) wird gegründet.
1950
Das Kino Bavaria wird in der Juliuspromenade eröffnet.

Geboren[Bearbeiten]

1751
Generalmajor Rudolf Graf von Rechteren-Limpurg, welcher 1819 zum Ehrenbürger der Stadt Würzburg ernannt wurde, wird geboren.
1765
Hofbankier Jakob von Hirsch wird in Gaukönigshofen geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

1688
Der Prämonstratenserabt von Kloster Oberzell, Gottfried Bischof, stirbt.
2000
Der am 3. Mai 1924 in Würzburg als Ludwig Pfeuffer geborene Lyriker Jehuda Amichai stirbt in Jerusalem.