1962

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1942 << | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | >> 1982

Ereignisse[Bearbeiten]

1. März
Die Bundeswehrfachschule Würzburg wird gegründet.
20. März
Bischof Josef Stangl weiht den Altar der Marienkapelle.
13. Mai
Die französische Stadt Caen wird erste Würzburger Partnerstadt.
22. Mai
Die schottische Stadt Dundee wird zweite Partnerstadt Würzburgs.
15. Juni
Das Wappen für Margetshöchheim wird genehmigt.
2. Dezember
Weihe der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche im Stadtteil Keesburg.
ohne konkretes Datum
  • Der älteste Teil der Domkrypta wird bei Restaurierungsarbeiten wiederentdeckt.
  • Die Universität kauft 100 Hektar Land im Äußeren Hubland als Gelände für einen kompletten Neubau.
  • Die Würzburger Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit wird gegründet.

Geboren[Bearbeiten]

30. Mai
Bernd Glemser, späterer Pianist und Professor an der Hochschule für Musik wird in Dürbheim geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

17. Dezember
Der Sportwissenschaftler Carl Diem stirbt in Köln.