1886

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1866 << | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | 1884 | 1885 | 1886 | 1887 | 1888 | 1889 | 1890 | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | >> 1906

Ereignisse[Bearbeiten]

1. Juli
Beim Eisenbahnunfall von 1886 starben 16 Personen und 70 wurden verletzt.
18. Juli
Eine Büste zu Ehren des Bürgermeisters Georg von Zürn wird vor dem Alten Bahnhof eingeweiht, aber zu Gunsten eines Parkplatzes 1937 wieder abgetragen.
1. November
Die Freiwillige Feuerwehr Herchsheim wird gegründet.

Geboren[Bearbeiten]

12. März
Luitpold von Bayern, Bruder von König Maximilian II. Joseph von Bayern, wird in Würzburg geboren.
13. August
Der Architekt Franz Kleinsteuber wird in Thüringen geboren.
6. November
Franz Seberich, Lehrer an der Pestalozzischule in Grombühl, Schulrat in Schweinfurt und insbesondere durch seine Forschungen und Publikationen zur baulichen Entwicklungsgeschichte der Stadt Würzburg bekannt, wird in Vilseck geboren.