1853

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1833 << | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 | 1863 | >> 1873

Ereignisse[Bearbeiten]

19. April
Der Verein zur Beförderung der Kreisblindenanstalt für Unterfranken und Aschaffenburg wird durch Graf Moritz von Bentheim-Tecklenburg in Würzburg ins Leben gerufen.
4. Dezember
Das erste Blindeninstitut wird in der Pleicherkirchgasse eröffnet.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

1. März
Der Kommerzienrat und Stifter der Stadtbibliothek Max Heim wird in Marktbreit geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

16. Februar
Der Inhaber der Stahel'sche Universitäts-Buchhandlung, Johann Konrad Stahel verstirbt in Würzburg.