1848

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1828 << | 1838 | 1839 | 1840 | 1841 | 1842 | 1843 | 1844 | 1845 | 1846 | 1847 | 1848 | 1849 | 1850 | 1851 | 1852 | 1853 | 1854 | 1855 | 1856 | 1857 | 1858 | >> 1868

Ereignisse[Bearbeiten]

10. Februar
Der Hochwasser-Pegel des Mains steigt auf 688 cm.
20. März
König Ludwig I. von Bayern dankt ab.
18. Mai
Die Turngemeinde Würzburg von 1848 e.V. wird gegründet.
15. Juli
Reichsverweser Erzherzog Johann von Österreich besucht erstmals Würzburg. [1]
21. Oktober
An der Deutschen Bischofskonferenz von 21. Oktober bis 15. November in Würzburg nehmen 4 Erzbischöfe, 15 Bischöfe und 5 Koadjutoren teil. [2]
ohne konkretes Datum

Gestorben[Bearbeiten]

1. April
Der evangelische Theologe und Philosoph Friedrich Immanuel Niethammer stirbt in München.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Friedrich Wenker-Wildberg: Der Reichsverweser in Würzburg in: Ins Land der Franken fahren - Ein Heimatbuch in Wort und Bild, 5. Band, Mainpresse-Verlag, Würzburg 1961, S. 51
  2. Werner Dettelbacher: Würzburg. Ein Gang durch seine Vergangenheit. Stürtz Verlag, Würzburg 1974 (1. Auflage) und 1984 (2. Auflage), S. 145/146