1817

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1797 << | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | 1814 | 1815 | 1816 | 1817 | 1818 | 1819 | 1820 | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | >> 1837

Ereignisse[Bearbeiten]

20. Februar
Würzburg wird Hauptstadt des Untermainkreises mit Sitz des Generalkommisariates und des Appellationsgerichtes.
ohne konkretes Datum

Geboren[Bearbeiten]

6. Juli
Albert von Koelliker, 1892 zum Ehrenbürger der Stadt Würzburg ernannt, wird in Zürich geboren.
15. September
Andreas Leimgrub, ein fränkischer Historienmaler, wird in Würzburg geboren.

Gestorben[Bearbeiten]

16. Oktober
Der Portraitmaler Carl Ferdinand Ebelin stirbt.